EPRG: Press Box
Telekommunikation

Auerswald: Neues kostenloses Firmware-Update für ITK-Systeme

Version 7.2 bietet 3rd Party-Provisionierung und sorgt für mehr Sicherheit

RAS - Release Attribute Search
Find press information according to the releases´ relevant data
date: 24.08.18
client: Auerswald GmbH & Co. KG
agency: Riba:BusinessTalk
press release type: Product Information
number of characters: 2.589
language options:
attachments: Pictures PDF Files Word Files
author: Sarah Baurmann
country of origin: Deutschland
customisable: no
further languages possible: no
contact: Regina Dettmer
Auerswald GmbH & Co. KG

Mit der Firmware-Version 7.2 bietet Auerswald Anwendern neue Features für die Business-ITK-Systeme COMpact 4000, 5000(R), 5200(R), 5500R sowie für die COMmander-6000-Serie. Die Firmware steht im Auerswald Servicebereich zum kostenlosen Download bereit.

Auerswald: Neues kostenloses Firmware-Update für ITK-SystemeAuerswald, einer der führenden deutschen Hersteller von ITK-Systemen und IP-Telefonen, stellt Anwendern ein kostenloses Firmware-Update für die Auerswald Business-ITK-Systeme COMpact 4000, 5000(R), 5200(R), 5500R sowie für die Kommunikationsserver der COMmander-6000-Serie zur Verfügung. Wichtigstes Feature der neuen Firmware-Version 7.2 ist eine 3rd Party-Provisionierung, mit deren Hilfe sich SIP-Telefone anderer Hersteller ganz unkompliziert und schnell mit den Auerswald IP-Systemen verbinden lassen. Sobald die Telefone das ITK-System erkannt haben, übermittelt die Anlage im nächsten Schritt die entsprechende Konfiguration an die Geräte. Damit sind bei den Telefonen auch grundlegende Funktionen wie eine Tag-/Nachtschaltung mit LED-Statusanzeigen verfügbar – Optionen, die Anwender bisher nur von Systemtelefonen kennen. Für die Nutzung der 3rd Party-Provisionierung mit Status-LED’s ist die Freischaltung des SIP-Komfortpakets brand plus notwendig.

Dank überarbeiteter PIN-Abfragen und Sperrzeiten bei Falscheingaben bietet das Update darüber hinaus mehr Sicherheit beim Telefonieren. Zudem sorgt die Firmware aufgrund des Sprachcodecs G.722 für eine merklich verbesserte Audioqualität. In Verbindung mit den Auerswald Systemtelefonen wird damit insbesondere bei interner Telefonie eine optimale Sprachübertragung ermöglicht. Ein weiteres Feature ist die Möglichkeit, bei SIP-Trunks der DTAG Anrufweiterschaltungen im Amt komfortabel über das ITK-System einzurichten. Optimiert wurde zudem die Rufbearbeitung bei hohem Anrufaufkommen (Automatic Call Distribution). Die Funktion „Busy-on-busy“ passt sich automatisch an die Anzahl der eingeloggten Teilnehmer an. Sind bei einer Gruppe, die für sechs Telefonate gleichzeitig ausgelegt ist, alle eingeloggten Teilnehmer im Gespräch, ertönt ein Besetzt-Zeichen. Abgerundet wird die Liste der neuen Features durch die Option, ganz unkompliziert eine Sperrliste für unerwünschte Anrufer zu erstellen.

Die Firmware-Version 7.2 steht ab sofort im Servicebereich zum kostenlosen Download bereit. Nähere Informationen zu Auerswald sowie dem neuen Firmware-Update gibt es auch online unter www.auerswald.de.

download pictures

download documents

related topics for journalists:

Auerswald GmbH & Co. KG

Neuer PoE-Einspeiseadapter von Auerswald
Telekommunikation

Neuer PoE-Einspeiseadapter von Auerswald

COMfortel PoE-1000 ermöglicht direkte Stromversorgung von PoE-fähigen IP-Endgeräten über Gigabit-Ethernet-Anschluss

read on
Auerswald GmbH & Co. KG

Neue Überspannungsmodule von Auerswald
Telekommunikation

Neue Überspannungsmodule von Auerswald

SG-100 und SG-200 sorgen für zuverlässigen Überspannungsschutz von ITK-Systemen

read on
Auerswald GmbH & Co. KG

Auerswald COMfortel H-100 analog: Schnurgebundenes Headset für komfortables Telefonieren
Telekommunikation

Auerswald COMfortel H-100 analog: Schnurgebundenes Headset für komfortables Telefonieren

Hohe Mikrofon- und Audioqualität sowie optimaler Schallschutz

read on
Auerswald GmbH & Co. KG

ALTENPFLEGE 2018: Auerswald und GIRA zeigen integrierte Kommunikationslösung
Telekommunikation

ALTENPFLEGE 2018: Auerswald und GIRA zeigen integrierte Kommunikationslösung

Verknüpfung von Auerswald ITK-Anlagen und dem GIRA Rufsystem 834 Plus optimiert Schwesternruf-Kommunikation und spart Installationskosten

read on