EPRG: Press Box
Physical Infrastructure

APC by Schneider Electric ermöglicht sicheren Versand für Micro Data Center Xpress und Cisco UCS-Server

Geschützter Transport und schnellerer Einsatz von Rack und IT-Komponenten durch Shock Packaging

RAS - Release Attribute Search
Find press information according to the releases´ relevant data
date: 13.12.17
client: Schneider Electric GmbH
agency: Riba:BusinessTalk
press release type: Product Information
number of characters: 2.685
language options:
attachments: Pictures PDF Files
author: Andreas Schultheis
country of origin: Deutschland
customisable: no
further languages possible: no
contact: Thomas Hammermeister
Schneider Electric GmbH

APC by Schneider Electric liefert Racks der NetShelter SX-Reihe mit stoßfester Verpackung aus: Durch das so genannte Shock Packaging wird der Versand zum Endkunden im Rechenzentrum für Reseller und Distributoren einfacher, flexibler und sicherer.

APC by Schneider Electric ermöglicht sicheren Versand für Micro Data Center Xpress und Cisco UCS-Server Ratingen, 13. Dezember 2017. APC by Schneider Electric ermöglicht die Auslieferung von Racks der NetShelter SX-Reihe mit stoßfester Verpackung: Durch das so genannte Shock Packaging wird der Versand zum Endkunden im Rechenzentrum für Reseller und Distributoren einfacher, flexibler und sicherer. Die NetShelter mit Shock Packaging sind Cisco-ready und somit für die Vorinstallation und Auslieferung von Cisco Unified Computing Systems (UCS) geeignet. Bislang wurden vorgefertigte Cisco UCS-Server nur in Racks der Cisco R-Serie versandt. Außerdem werden auch die neuen vorkonfigurierten und getesteten Micro Data Center Xpress für Edge-Computing und Iot-Anwendungen von Schneider Electric mit Shock Packaging ausgeliefert.

Eine stoßfeste Verpackung für die NetShelter-Racks sichert das Gehäuse und die bereits vorinstallierte intelligente Stromverteilung (PDU), das integrierte USV-System und gegebenenfalls Umgebungsüberwachung von Schneider Electric auf dem Transportweg zum Reseller. Dort werden Server- und Storage-Komponenten, beispielsweise von Cisco, installiert. Geschützt durch die wieder verschließbare und widerstandsfähige Spezialverpackung geht es dann weiter zum Einsatzort beim Endkunden. Wesentliche Bestandteile des Shock Packaging sind eine zweiteilige Karton-Außenhülle, eine Schaumstoff-Polsterung, eine mehrschichtige Palette, die Stöße und Vibrationen absorbiert, sowie eine eingebaute Rampe mit Schienen, die die Aufstellung des Racks erleichtert.

Durch den Einsatz der Shock Packaging-Lösung reduziert Schneider Electric die Komplexität und Gesamtkosten bei der Inbetriebnahme des Rechenzentrums. Darüber hinaus ermöglicht die Lösung den Einsatz der vielfältigen IT-Infrastrukturen von Schneider Electric einschließlich der Integration von Strom und Kühlung. Die NetShelter SX mit Shock Packaging ist weltweit als Standalone-Lösung über IT-Distributoren und Channel-Partner sowie – als Teil eines konvergenten Systems von Cisco – über Systemintegratoren erhältlich.

Bildbeschreibung:
Durch das Shock Packaging wird der Versand der NetShelter SX-Reihe von APC by Schneider Electric zum Endkunden einfacher, flexibler und sicherer. (Foto: Schneider Electric)

download pictures

download documents

related topics for journalists:

Schneider Electric GmbH

Schneider Electric Deutschland – Veränderung in der Geschäftsleitung
Physical Infrastructure

Schneider Electric Deutschland – Veränderung in der Geschäftsleitung

Vice President Alexander von Schweinitz hat das Unternehmen zum Jahresende 2017 verlassen

read on
Schneider Electric GmbH

APC stellt neues Trainingskonzept für Premier Partner vor
Physical Infrastructure

APC stellt neues Trainingskonzept für Premier Partner vor

Fokus auf regionale Nähe und Praxisbezug

read on
Schneider Electric GmbH

Modicon M580 Safety von Schneider Electric vereint moderne Prozesssteuerung mit funktionaler Sicherheit
Physical Infrastructure

Modicon M580 Safety von Schneider Electric vereint moderne Prozesssteuerung mit funktionaler Sicherheit

Getrennte Bereiche für den Standard- und Safety-Teil (SIL3) der Anwendung in einer PAC-Einheit kombiniert

read on
Schneider Electric GmbH

Schneider Electric stellt neue CW-Innengeräte für IT-Anwendungen vor
Physical Infrastructure

Schneider Electric stellt neue CW-Innengeräte für IT-Anwendungen vor

14 Modelle im Leistungsbereich von 20 bis 170 kW erhältlich

read on