EPRG: Press Box
Cooling

STULZ stellt neuen Kaltwassersatz mit Turbocor-Technik vor

Der Sprühverdampfer reduziert die Kältemittelfüllmenge um 70 Prozent und arbeitet mit HFO-R1234ze

RAS - Release Attribute Search
Find press information according to the releases´ relevant data
date: 16.10.18
client: Stulz GmbH
agency: Riba:BusinessTalk
press release type: Product Launch
number of characters: 3.275
language options:
attachments: Pictures PDF Files
author: Sascha Hommer
country of origin: Deutschland
customisable: no
further languages possible: no
Stulz GmbH

Der CyberCool WaterTec von STULZ arbeitet dank moderner Turbocor-Verdichter effizient im Teillastbetrieb. Zur Einbringung kann das System schnell zerlegt werden. Der verwendete Sprühverdampfer reduziert zudem die Kältemittelfüllmenge um bis zu 70 Prozent und arbeitet mit klimaschonendem HFO-R1234ze.

STULZ stellt neuen Kaltwassersatz mit Turbocor-Technik vorDer Hamburger Spezialist für betriebskritische Klimalösungen STULZ stellt mit CyberCool WaterTec eine neue Baureihe wassergekühlter Kaltwassersätze für Leistungen von 350 bis 1.400 kW vor. Durch die Kombination aus energieoptimierten Komponenten, umfangreichen Ausstattungsoptionen und großem Temperaturbereich am Kaltwasseraustritt (0 °C bis 19 °C) eignen sich die Indoor-Kaltwassersätze für ein breites Einsatzspektrum. Zum Anwendungsbereich zählen unter anderem Neuprojekte und Modernisierungsvorhaben in Rechenzentren, Industrie und Produktion sowie im Gewerbebau.

Die neuen CyberCool WaterTec Chiller mit magnetgelagerten Turbocor-Verdichtern sind in fünf Baugrößen erhältlich und zeichnen sich durch exzellente Laufruhe, Wartungsfreundlichkeit und energieeffizienten Teillastbetrieb aus. Die Sprühverdampfer-Technologie arbeitet mit klimaschonendem HFO-R1234ze Kältemittel und reduziert die benötigte Füllmenge um bis zu 70 Prozent. Die Mindesteffizienzwerte gemäß Stufe zwei der Ecodesign-Richtlinie (SEER / SEPR) für das Jahr 2021 werden ebenfalls eingehalten. Betreiber erhalten also einen zukunftssicheren Kälteerzeuger mit hoher Effizienz und sehr guter Umweltbilanz.
Für einen besonders energiesparenden Betrieb kann der CyberCool WaterTec von STULZ mit einem passgenauen Freikühlmodul ausgestattet werden. Die Freikühlreinrichtung minimiert die Laufzeiten der Kompressoren und ist regelungstechnisch voll integriert. Der Indoor-Chiller unterstützt dabei einen ganzjährigen Betrieb in den Betriebsarten Freie Kühlung, Mix-Mode und DX – jeweils mit gleitendem Übergang.

Schnell zerlegbar dank modularem Aufbau
Bei der Entwicklung des CyberCool WaterTec standen nicht nur Zukunftssicherheit und Energieeffizienz im Vordergrund, sondern auch ein technischer Aufbau, der den Praxisanforderungen von Planern und Kältefachbetrieben entspricht. Um eine problemlose Einbringung und Montage sicherzustellen, ist das System schnell und einfach in seine Grundkomponenten zerlegbar. Für zusätzliche Flexibilität sorgt auch der abnehmbare Schaltschrank mit werkseitiger Wandmontage-Vorbereitung.
Abgerundet wird der CyberCool WaterTec von STULZ durch ein modernes Steuer- und Regelungskonzept, welches auf neuester Hardware basiert. Mit dem von STULZ entwickelten Controller SEC.blue mit integriertem Touchscreen lassen sich alle Komponenten und Ausstattungsoptionen des CyberCool WaterTec präzise steuern. Dank des hochflexiblen Betriebssystems kann das Regelverhalten (intelligente Teillast, Parallelbetrieb, Pumpen- und Ventilsteuerung) exakt auf die jeweiligen Kundenanforderungen abgestimmt werden. Darüber hinaus ist eine einfache Anbindung an alle gängigen GLT-Systeme möglich.

Link zum Vorstellungsvideo (EN):Vorstellung STULZ CyberCool WaterTec

download pictures

download documents

related topics for journalists:

Stulz GmbH

STULZ CyberWall: Innovatives Kühlkonzept für Großrechenzentren und Hyperscaler
Cooling

STULZ CyberWall: Innovatives Kühlkonzept für Großrechenzentren und Hyperscaler

Neue Präzisionsklimageräte mit horizontaler Luftführung ermöglichen einen effizienten Betrieb von hohen IT-Lastdichten ohne Doppelboden oder Seitenkühler

read on
Stulz GmbH

STULZ eröffnet interaktiven Showroom am Hamburger Hauptsitz
Cooling

STULZ eröffnet interaktiven Showroom am Hamburger Hauptsitz

Mit dem 500 qm großen Bereich steht Kunden und Partnern ab sofort eine Anlaufstelle für alle Fragen rund um das Klimalösungsangebot von STULZ zur Verfügung

read on
STULZ GmbH

S-Klima Seminare 2019/20: Fachwissen aus Theorie und Praxis
Cooling

S-Klima Seminare 2019/20: Fachwissen aus Theorie und Praxis

Weiterbildungsangebot informiert über aktuelle Themen und Trends im Bereich der Klimatechnik

read on
Stulz GmbH

STULZ stellt neue Klima-Innengeräte für Edge- und 5G-Anwendungen vor
Cooling

STULZ stellt neue Klima-Innengeräte für Edge- und 5G-Anwendungen vor

Die TelAir-3-Geräteserie von STULZ überzeugt mit EC-Kompressoren und hoher Leistung

read on